Was ist SHIATSU?

Shiatsu Behandlung Therapie MassageSHIATSU ist eine japanische Körpertherapie,
die ihre Wurzeln in der traditionellen chine-
sischen Philosophie und Gesundheitslehre hat.

Es ist eine ganzheitliche Behandlungsmetho-
de, die den Fluß der Lebenskraft Chi / Ki
unterstützt und damit positiv auf Körper und
Geist wirkt.

SHIATSU eignet sich exzellent als Gesundheits-
vorsorge und -förderung und gibt dem Klienten
Unterstützung bei Heilungsprozessen, Erschöp-
fungszuständen, Verspannungen und auch bei
der Entwicklung seines ureigenen körperlichen,
seelischen und geistigen Potentials.


Was bewirkt die Shiatsu-Behandlung ?

Shiatsu Behandlung Therapie MassageShiatsu ist als eine vorbeugende Methode zur
Erhaltung von Vitalität und Gesundheit und als
Weg zur Harmonie und zum besseren Kontakt
mit sich selbst und seinen Mitmenschen zu
verstehen.

Dort wo Chi frei und ungehindert fließen kann,
sind auch Lebensfreude und Gesundheit.
Dauerhafte Stagnation im Fluss der Lebensener-
gie verursacht ein Ungleichgewicht im Energie-
system. Dies kann sich als Krankheit, Schmerz
oder Unwohlsein äußern. SHIATSU kann dieser
Stagnation vorbeugen bzw. bei deren Überwin-
dung helfen.

Auch bei chronischen Krankheiten ist die
SHIATSU-Behandlung eine wohltuende und
wirkungsvolle Unterstützung anderer Therapien.

Shiatsu Behandlung Therapie MassageDurch den Reiz der Berührung und der Behand-
lung der Meridiane werden die natürlichen Selbst-
heilungskräfte im Körper angeregt.

SHIATSU dient der Erholung und Regeneration.
Es stimuliert das autonome Nervensystem und
hat eine tiefgreifende Wirkung auf die Funktion
der inneren Organe.

Die positiven Auswirkungen der SHIATSU-
Massage auf der körperlichen Ebene bewirken
auch eine Veränderung auf der Gefühlsebene.
Emotionale Stabilität und innere Gelassenheit
werden gefördert.